Bewerbungsfotos Düsseldorf

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance

bewerbungsfotos

Bewerbungsfotos

Während die einen dies als längst überholte Floskel abtun, seit bekannt ist, dass gemäß dem Antidiskriminierungsgesetzes (AGG) ein Foto keine Pflichtbestandteil einer Bewerbung mehr ist, sichern sich andere gerade über diese Komponente einen ersten bleibenden Eindruck beim Gegenüber.

Auf dem Arbeitsmarkt ist es streng genommen ähnlich wie bei der Partnerwahl. Beide sind auf der Suche nach der perfekten Ergänzung, und nur wenn die Eigenschaften des Einen perfekt zu den Anforderungen des Anderen passen, wird diese Verbindung nach dem ersten Kennenlernen auch in Vertrauen, Stabilität und Loyalität auf beiden Seiten gründen.

Und genau wie in einer Partnerbörse weckt es beim Suchenden wesentlich mehr Vertrauen und ein erstes Gefühl von Nähe, wenn man, neben Lebenslauf und Eigenschaften, auch ein Bild vom Bewerber sieht und sich auch einen optischen Eindruck verschaffen kann.

Bewerbungsfoto kosten

Facts rund um das Fotoshooting

• Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.
• 60 Minuten Fotoshooting inkl. Fotoauswahl.
• Zwei individuelle Outfits – Made by you!
• Gemeinsame Bildauswahl aus ca. 60-80 Aufnahmen.
• Professionelle Bildoptimierung für alle ausgewählten Fotos.
• Mindestens 2 verschiedene Foto-Hintergründe und Lichteinstellungen!
• Vier Fotos als Fine Art Print im Format 7×5 cm inkl. der Bilddatei.
• Auch als Geschenkgutschein buchbar.
• 100% Zufriedenheitsgarantie (bei nicht gefallen, Geld zurück)!

Mein Konzept:
Professionelle Fotos zu bezahlbaren Preisen

• 100% Spaß in modernem Fotostudio
• Ladenlokal – nicht versteckt im Hinterhof
• Parkplatz in der Regel direkt vor dem Studio
• Über 500 zufriedene Kunden
• Inhabergeführtes Fotostudio
• Modernste technische Ausstattung
• Völlige Preistransparenz
• Alle Bilder sofort zum Mitnehmen
• Alle Fotos ohne Wasserzeichen und mit allen privaten Nutzungsrechten.

Bewerbungsfotos – Chance und Risiko

Gerade weil sich bei der Gestaltung der Bewerbungsfotos in den zurückliegenden Jahren eine gewaltige Wandlung vollzogen hat und nicht mehr unbedingt der klassische Passbildcharakter genutzt werden muss, ist es ratsam, diese Bilder von einem Profi machen zu lassen.

Denn was zum einen ein Segen ist – da man beispielsweise bereits bei der Aufnahme des Bewerbungsfotos Haltung, Körpersprache, Gesichtsausdruck oder Kleiderwahl auf die jeweils ausgeschriebene Position abstimmen kann – birgt aus genau dem gleichen Grund ein oft unterschätztes Risiko, da durch schlechte oder unprofessionelle Bilder einen völlig falscher Eindruck beim vermeintlichen Chef hinterlassen wird.

bewerbungsfoto

Bewerbungsfotos zeigen nicht nur Ihr Bild

Können Sie sich vorstellen, wie viel Sie Ihrem Vorgesetzten beim Anschauen Ihres Bewerbungsfotos schon gesagt, ohne eine einziges Wort geredet zu haben?

In den ersten Sekunden der Betrachtung ist ihm klar, ob Sie ihm sympathisch sind oder nicht. Ob Sie für die Stelle als Führungskraft zu unsicher wirken, oder für die Stelle als Kindergärtnerin zu unnahbar. Ob Sie für den Posten als Geschäftsführer oder Abteilungsleiter zu zwanglos erscheinen oder für die Arbeit als Haushälterin nicht vertrauenswürdig genug anmuten.

Eine ordentliche Frisur, eine saubere Brille, ein perfekt sitzender Krawattenknoten und vorteilhafte, fleckenfreie Kleidung, sind neben gut aufgetragenem und angenehmen Make Up nur die optischen Grobjustierungen.

Die eigentlichen Stimmungen, die ein perfektes Bild vermittelt, die Aussage, mit der Sie Ihrem Chef sofort suggerieren, dass Sie der oder die Richtige für diesen Job sind – das sind die Feinheiten, die nur ein Profi mit langjähriger Erfahrung gekonnt unaufdringlich und doch gewinnbringend umsetzen kann.

Eignet sich für die angestrebte Stelle und Ihre Gesichtskonturen eher ein Farb- oder Schwarzweißfoto und welche Beleuchtung schmeichelt Ihrem Gesichtsausdruck am ehesten? Welcher Augenaufschlag und welches Blinzeln machen Sie interessanter ohne flatterhaft zu wirken? Lächeln, oder lieber doch nicht? Diese und viele Details mehr können darüber entscheiden, ob Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden, oder bereits beim ersten Eindruck nicht überzeugen können.

bewerbungsfoto-maenner

Legen Sie Ihren Erfolg in meine Hände

Nun kann ich Ihnen natürlich nicht garantieren, dass Sie den Job auf den Sie sich bewerben auch tatsächlich bekommen. Ich kann Ihnen jedoch versprechen, dass Ihr Bewerbungsfoto keinesfalls der Grund des Ausschlusses aus dem Bewerbungsprozess, sondern eher sogar ein Wettbewerbsvorteil sein wird.

Ich stimme alle entscheidenden Nuancen perfekt auf Ihren Typ, die angestrebte Position und Ihr Wesen ab. Vereinbaren Sie einen Termin mit mir und lassen meine langjährige Erfahrung als Fotograf und Ihre einschlägige Qualifikation für die ausgeschriebene Stelle das Sprungbrett für Ihre neue Karriere sein!

bewerbungsfotos-maenner

Eine sehr gute und zeitgemäße Art der Bewerbung ist ganz sicher auch ein professionelles Bewerbungsvideo >

Weiter Infos, Preise und Buchungsmöglichkeit